Lerncoaching - Was ist das eigentlich?

Lerncoaching….

 

 

… ist eine individuelle, professionelle Beratung. Es ist keine Nachhilfe und auch keine Therapie.

 

 

… unterstützt dabei, das eigene Lernen zu optimieren

 

 

… kümmert sich um das „WIE“ und nicht um das „WAS“. Lerncoaching ist keine Nachhilfe

 

 

… ist lernstoffunabhängig.

 

… schafft die notwendigen Voraussetzungen, damit das Lernen erfolgreicher wird. Lernhemmnisse werden beseitigt und der Spaß am Lernen kehrt zurück oder stellt sich erstmals ein.

 

 

löst Lernblockaden und stärkt die Persönlichkeit des Lernenden, in dem es Überzeugungen, die die Leistung einschränken in förderliche Einstellungen wandelt.

 

 

…hat zum Ziel, konkrete Techniken und Werkzeuge an die Hand zu geben, die von den Klienten selbstständig angewandt werden können.

 

… arbeitet ganzheitlich, lösungs- und ressourcenorientiert. Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse und Ziele des Lernenden im Mittelpunkt

 

 

… ermöglicht es Schlüsselkompetenzen zu erwerben, z.B. Lernplanung, gehirngerechte Lernstrategien, Selbstmotivation, Prüfungskompetenz sowie Vertrauen in sich selbst und seine Fähigkeiten