Für wen ist Lerncoaching geeignet?

 

 

 

 

Lerncoaching richtet sich an alle Altersstufen:

 

  •  Schüler (ab der Grundschule)
  •  Auszubildende
  •  Studenten
  • Berufstätige in Fort- und Weiterbildung

 


Werde zu Deinem eigenen Lernexperten


Lerncoaching eignet sich für jeden, bei dem im Lernprozess irgendwo Sand im Getriebe ist und so das Lern- und Leistungspotential nicht voll entfaltet werden kann:

  • Unmotiviertes und unkonzentriertes Lernen
  • Erhoffte Ergebnisse bleiben trotz Lernen und Üben aus
  • Blockaden bei Prüfungen oder Klassenarbeiten
  • Vokabeln wollen einfach nicht hängen bleiben
  • Chaotische Lernorganisation, die zu Stress führt
  • Hohe Nervosität oder Aufregung vor Prüfungen, Tests oder Referaten/Präsentationen
  • Rechtschreibschwierigkeiten
  • Mangelnder Glaube an sich selbst und seine eigenen Fähigkeiten

 

Genauso ist Lerncoaching für diejenigen geeignet, die bereits gute Ergebnisse erzielen und ihr Lernen weiter optimieren möchten:

 

  • Weitere Leistungssteigerung
  • Optimierung der Lernorganisation
  • Besseres ausschöpfen der eigenen Ressourcen und Potentiale
  • Steigerung der Konzentration oder Motivation
  • Erlernen von Techniken und Strategien für:
  • leichteres und effektiveres Lernen
  • mehr Gelassenheit und Ruhe vor und in Prüfungen
  • mehr Selbstvertrauen