· 

Bewegte Kindheit digital mit 2 Seminare

Der dreitägige Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“, unter der Leitung von Prof. Dr. Renate Zimmer, gehört mit 3.000 Teilnehmer*innen seit vielen Jahren zu den größten bundesweiten Bildungsveranstaltungen zum Thema

Frühkindliche Bildung.

In diesem Jahr wird aufgrund der besonderen Lage erstmals in digitaler Form stattfinden und dabei ganz neue Konferenzformate anbieten und erproben: So

werden über 100 Vorträge, Workshops und Seminare von hochkarätigen Referenten im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Oktober 2020 sukzessive zur Verfügung stehen.

Auch ich bin in diesem Jahr als Referent bei der Bewegten Kindheit mit dabei. 

Im ersten Beitrag geht es um "Digitale Dokumentation mit DOKULINO und KITALINO". Der zweite Beitrag ist gemeinsam mit Theresa Lill zum Thema "Dialogisches Portfolio" entstanden.